GD Holz - Der Holzhändler

DruckenDrucken

13.12.2023rss_feed

Weichmacher in PVC-Bodenbelägen – Infoblätter verfügbar

Vinyl- und Design-Böden erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit bei den Kunden des Holzfachhandels. Über den deutschen Holzfachhandel werden viele dieser Produkte vermarktet und vertrieben. Fragen zu verwendeten Kunststoffen (z. B. PVC) und Weichmachern kommen dabei in der Beratung auf. Der FEB (Fachverband der Hersteller elastischer Bodenbeläge e. V.) gibt zwei Infoblätter heraus, die dabei helfen, auf Fragen dazu zu antworten.


Welche Aufgabe haben Weichmacher in PVC-Bodenbelägen?

Polyvinylchlorid (PVC) ist Hauptbestandteil von PVC-Fußbodenbelägen. Der Werkstoff ist widerstandsfähig, lange haltbar, leicht zu reinigen und wasserbeständig. Seine Anwendungen sind vielfältig. Es werden daraus verschiedenste Produkte hergestellt. PVC ist ein harter Kunststoff, der weich gemacht werden muss, bevor er für die Weiterverarbeitung vieler Produkte angewendet werden kann. Die Chemikalien, die für PVC nötige Flexibilität und Weichheit dazugegeben werden, werden Weichmacher genannt. Weichmacher sind üblicherweise Ester organischer Dicarbonsäuren.

Weichmacher – die Fakten

Laut den Informationen des FEB bieten Ihnen nachfolgende Infoblätter Informationen, die dabei helfen sollen, auf Fragen jener Kunden zu antworten, die Bedenken zu Weichmachern in PVC-Fußbodenbelägen haben. Mithilfe der Infoblätter sollen Sie in der Lage sein zu erklären, wie in PVC-Fußbodenbelägen verarbeitete Weichmacher geprüft werden, um sicherzustellen, dass von diesen keine Gefahren ausgehen.


Wie sicher sind Weichmacher? – Toxikologische und regulatorische Aspekte

Heute eingesetzte Weichmacher sind alle unter REACH registriert und sollten damit laut FEB in allen Anwendungen sicher sein, sofern sie bestimmungsgemäß eingesetzt werden. (Anmerkung: Nur sichere Anwendungen können in REACH registriert werden.)

Hochmolekulare Weichmacher sind in der Umwelt biologisch abbaubar und reichern sich weder im menschlichen noch im tierischen Organismus an. Diese Weichmacher stellen in der Umwelt in den derzeit vorliegenden Konzentrationen kein Risiko dar. (zel)

 


 

Weitere Informationen

- FEB-Info Weichmacher (Kurze Version), PDF

/2022-11_02_FEB_Info_Weichmacher_kurz_Version-1.pdf

- FEB-Info Weichmacher (Lange Version), PDF

2022 11 02 FEB Info Weichmacher Lang Version

- FEB (Fachverband der Hersteller elastischer Bodenbeläge), feb-ev.com

 

 


Foto: © Fotolia.com

Foto: © Fotolia.com