GD Holz - Der Holzhändler

DruckenDrucken

22.03.2023rss_feed

Ticketshop für den Tag des deutschen Rohholzhandels 2023 geöffnet


Der Tag des deutschen Rohholzhandels 2023 findet am 24. Mai in Würzburg statt. Das diesjährige Thema lautet: Klimaschutz durch Holzbau, Holzenergie oder Holzvorrat im Wald – Wie lösen wir das Dilemma?


Der Rohstoff Holz ist zu einem Objekt der Begierde geworden, insbesondere im Zuge der Bekämpfung des Klimawandels. Während Vertreter der stofflichen Nutzung den Kohlenstoff aus der Atmosphäre möglichst dauerhaft in langlebigen Produkten binden möchten, tendieren andere Seiten dazu, das Holz im Wald zu belassen und so eine klimaschonende Wirkung durch einen Vorratsaufbau zu erzielen. Befürworter der energetischen Verwertung von Holz sehen hingegen eine wesentliche Rolle des Rohstoffs in der Substitution von fossilen Energieträgern bei der Energieproduktion. So beansprucht jede Seite den Rohstoff Holz für sich auf eine eigene Art und Weise. In Würzburg möchten wir dieses Spannungsfeld von verschiedenen Seiten aus genauer betrachten, jede Seite zu Wort kommen lassen und miteinander diskutieren.

 

Die offizielle Einladung mit mehr Informationen zum Ablauf, der Abendveranstaltung und zum Tagungshotel finden Sie HIER


Die Anmeldung zum Tag des deutschen Rohholzhandels 2023 können Sie ab sofort unter rht23.gdholz-events.de vornehmen. (js)


© GD Holz

© GD Holz