GD Holz - Der Holzhändler

DruckenDrucken

31.08.2022rss_feed

GD Holz Terrassendielen-Seminar: Plätze frei geworden!

Obwohl wir bereits angekündigt hatten, dass das Seminar ausgebucht ist, konnten nun noch ein paar Restplätze in den Verkauf gehen. Das ursprünglich für Februar 2022 geplante Seminar musste pandemiebedingt in den September verlegt werden. Die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung bringt die Fachkreise zu Terrassen aus Holz und Holzprodukten zusammen. 2022 geht das Seminar in die 8. Runde.


Als eine der letzten Veranstaltungen vor der Corona-Zwangspause fand das GD Holz Terrassendielen-Seminar im Februar 2020 statt. Für die kommende Veranstaltung im September 2022 freuen wir uns, dass diese auch wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden wird. Wir werden uns räumlich verändern und das Seminar nicht mehr am Thünen-Institut stattfinden lassen, sondern direkt im Hotel Alt Lohbrügger Hof.

Durch den Umzug des Termins und daraus folgende Stornierungen sowie dem Wegfall der Abstandsregelungen, konnten wir nun noch ein paar Restplätze freigeben. Greifen Sie zu, wenn Sie noch mit dabei sein möchten. Es handelt sich um weniger als 10 Tickets, die noch verfügbar wurden.


Neue Normen, Produkte und Erkenntnisse für die richtige Konstruktion

Modifiziert, extrudiert und imprägniert gibt es die Dielen heute – ein Industriezweig für NFC-(WPC-)Produkte ist gewachsen und verschiedenste Holzarten laufen sich gegenseitig den Rang ab. Darüber hinaus werden neben organischen Fasern und Kunststoffen auch mineralische Fasern wie Carbon- und Glasfaser eingesetzt. Da ist es nicht so einfach, am Ball zu bleiben und neueste Erkenntnisse und Produkte entsprechend an die Kundengruppen des Holzhandels zu vermitteln – das Seminar liefert hierzu viel Unterstützung.

Frühzeitig erhalten Sie aktuelle Informationen zu Trends in Normung, Forschung und Entwicklung. Die Vorträge unserer Expertinnen und Experten sowie ausreichend Raum für Fragen, Diskussion und Netzwerken ermöglichen den Blick über den Tellerrand und sind Grundrezept für den Erfolg des Seminars.


Frühsport Holzarten erkennen!

Die Ehemaligen kennen es: Vor dem offiziellen Seminarbeginn gibt es die Möglichkeit, Ihr Wissen in Sachen Holzartenerkennung mit den Spezialisten des Thünen-Instituts zu messen (siehe Programm). Der Workshop bietet die Möglichkeit, die Lupe selbst in die Hand zu nehmen und Erkennungsmerkmale an Holzarten zu entdecken. Auch hier sind noch wenige Plätze verfügbar.

 

Weitere Informationen