Die Internetportale des GD Holz

Mit einem Klick zum richtigen Thema

Presseveröffentlichungen

16.03.2016

GD Holz ist Fördermitglied der RAL Gütegemeinschaft Holzhandel

Nach Beschluss des GD Holz-Vorstandes vom Februar 2016 hat der GD Holz die Aufnahme als förderndes Mitglied in der RAL Gütegemeinschaft Holzhandel beantragt. Die RAL Gütegemeinschaft hat dem Antrag inzwischen zugestimmt und begrüßt den GD Holz als neues Mitglied in seinen Reihen.

 

08.03.2016

GD Holz weist pauschale Verurteilung von Tropenholzimporten entschieden zurück

Zur Berichterstattung in der überregionalen Presse, nämlich der Süddeutschen Zeitung sowie im öffentlich-rechtlichen Fernsehsender 3sat in der Wissenschaftssendung nano zur mangelhaften Wirksamkeit der Holzhandelsverordnung EUTR bezieht Thomas Goebel, Geschäftsführer des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz), Stellung:

 

12.02.2016

GD Holz spricht sich für Erhalt des Studiengangs Holzwirtschaft der Universität Hamburg aus

Der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) hat sich in seinem Schreiben vom 11. Februar 2016 an die Wissenschaftssenatorin der Stadt Hamburg, Frau Katharina Fegebank, gegen die geplante Auflösung des Studiengangs Holzwirtschaft der Universität Hamburg ausgesprochen.

 

28.01.2016

Deutscher Holzhandel erreicht 2015 einen Umsatzzuwachs von 2 %

Nachdem die Dezemberauswertung des monatlichen Betriebsvergleiches des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) vorliegt, steht nunmehr fest, dass der Holzhandel nach einem guten Jahr 2014 auch 2015 mit einem Umsatzzuwachs abgeschlossen hat. Die 2 % Umsatzzuwachs beziehen sich dabei auf den Durchschnitt aller Sortimente im Holzhandel und belegen, dass die Branche wiederum ein erfolgreiches Jahr hinter sich hat, so der GD Holz. Ursächlich für die positive Entwicklung waren die gute Baukonjunktur und die damit verbundene Nachfrage nach den Sortimenten des Holzhandels. Insbesondere im 2. Halbjahr 2015 ist das Geschäft merklich angezogen und sorgt damit für den positiven Jahresabschluss.

 

03.11.2015

13. Branchentag Holz: Ein vielseitiges und hochprofessionelles Angebot – kompakt in 2 Tagen

Auch jetzt hat der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) am 3. und 4. November 2015 zum 13. Branchentag Holz full house. Die Ampeln stehen auf grün: Holzhändler, Lieferanten, Kooperationen, Dienstleister sowie Aus- und Weiterbildungsinstitute sind wieder unter sich. Über zwei Tage wird sich über neue Produkte und Dienstleistungen informiert, werden Kontakte geknüpft oder weiter gepflegt, macht man sich Gedanken über den Ausbildungsnachwuchs und es werden neue Ideen, Konzepte, Medien und neue Produkte prämiert. Der Höhepunkt wird der Branchenabend im Kölner Gürzenich. Dort wird das Wir-Gefühl der Branche gestärkt und gelebt. Viele freuen sich schon auf gute Gespräche und neue Kontakte. Es wird gefeiert, gut gegessen und getrunken. Das alles in toller Atmosphäre bei dezenter Lounge-Musik.

 

03.11.2015

WOODY AWARD 2015: Verleihung des 11. Innovationspreises Holz in Köln

Zum 11. Mal verlieh der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) den Innovationspreis Holz an Unternehmen mit Ideen und Innovationskraft, die für die gesamte Branche inspirierend sind. Die Preisträger erhielten den Woody Award mit einer Ehrenurkunde und darüber hinaus einen Imagefilm über ihr Unternehmen, den sie für ihre Marketingzwecke einsetzen können.

 

03.11.2015

AZUBI-COMPETITION 2015: Preisverleihung des 2. Video-wettbewerbs des GD Holz im Rahmen des Branchentages Holz in Köln

Der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) hat für Auszubildende zum zweiten Mal einen Videowettbewerb ausgerichtet, der über die Webseite www.holzvomfach.de ausgeschrieben wurde. Aufgabe hierbei war es, allein oder mit anderen Azubis ein maximal fünfminütiges Video mit Kamera oder Handy zu drehen, warum ihr Ausbildungsplatz der beste und spannendste ist und was ihnen dabei besonders Spaß macht.

 

03.11.2015

Deutscher Holzhandel liegt nach dem dritten Quartal 2015 leicht über Vorjahresniveau

Nach den Ergebnissen des monatlichen Betriebsvergleiches des GD Holz erreicht die Branche nach neun Monaten ein Umsatzplus von 0,4 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Wachstumsträger dieser leicht positiven Entwicklung sind die Sortimentsbereiche Bauelemente mit 5 %, Fußböden mit 5 % sowie Hobelwaren mit 2 %. In etwa auf Vorjahresniveau tendieren Holzwerkstoffe. Rückläufig sind dagegen in den ersten neun Monaten Schnittholz mit - 5 % sowie Holz im Garten mit ebenfalls - 5 %.

 

03.11.2015

Monitoring Organization der GD Holz Service GmbH führt Audits durch

Die Sorgfaltspflicht der GD Holz Service GmbH ist im Januar 2015 als Monitoring Organization (MO) durch die EU-Kommission akkreditiert worden. Grundlage für die Akkreditierung ist ein ausgefeiltes Sorgfaltspflichtsystem auf der einen Seite und ein Qualitätsmanagementsystem auf der anderen Seite. Die Sorgfaltspflicht ist das Instrument, um die Legalität des Holzimportes in den Binnenmarkt sicherzustellen. Das Qualitätsmanagement dokumentiert Abläufe und Verfahren innerhalb der Arbeitsweise der MO.

 

21.10.2015

GD Holz begrüßt geplante Reform des Insolvenzrechts

Der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) bewertet den Regierungsentwurf zur Reform des Insolvenzanfechtungsrechts außerordentlich positiv. Dieser Regierungsentwurf liegt nunmehr seit dem 29. September vor. Der GD Holz begleitete dieses Verfahren bereits seit einigen Jahren und setzt sich mit Nachdruck für die Reform ein, die nun greifbar ist und nach Auffassung des Verbandes in die richtige Richtung geht.